Ausbildungsmesse in Neustift

Blog-Beitrag von Albin Kelmendi

v.l. Albin Kelmendi (Auszubildender) und Tobias Anzenberger (Privatkundenbetreuer)

Am 11. April 2019 fand die Ausbildungsmesse in der Realschule Neustift statt. Viele Betriebe stellten sich dort bei potentiellen Interessenten und Bewerbern in Form von Schülerinnen und Schülern der Realschule Neustift und der Realschule Schweiklberg vor.

Auch wir - Anzenberger Tobias, Privatkundenbetreuer; Kelmendi Albin, Azubi im 3. Ausbildungsjahr und Wurm Victoria, Azubi im 2. Ausbildungsjahr - durften die Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG dort vertreten.

Zuerst hatten wir die Aufgabe unseren Stand aufzubauen und vorzubereiten. Mit einer Power Point Präsentation über unsere Ausbildung, diversen Flyern und kleinen Geschenken gaben wir unser bestes um unseren "Stand" so ansprechend wie möglich zu gestalten.

Als die Messe um 18 Uhr begann, war der Andrang ziemlich groß. Die Schülerinnen und Schüler informierten sich fleißig über die Ausbildung in unserem Haus und die Tätigkeiten und Aufgaben die ein Bankkaufmann / eine Bankkauffrau zu erledigen hat.

Außerdem hatten wir ein Gewinnspiel vorbereitet, bei denen die Teilnehmer schätzen mussten wie viele Figuren sich in einem Glas befanden. Der Gewinner erhielt einen Amazon-Gutschein.

Dabei entstanden interessante Gespräche mit vielleicht schon zukünftigen Azubi-Kollegen.
Alles in allem kann man auf einen gelungenen Abend zurückblicken, bei dem wir es geschafft haben, uns bei den Jugendlichen vorzustellen und Interesse an einer Ausbildung bei der VRV zu wecken.