Drei neue Crowdfunding-Projekte am Start

Insgesamt 35.000 Euro sollten erreicht werden!

Theatergruppe Iggensbach
Den Crowdfunding-Projektstart nutzten (v.l) Werner Paulik, Lou Zacher, Ursula und Maximilian Jocham mit Marketingleiterin der VRV, Kathrin Wagner, um ein gemeinsames Foto zu machen.

Die Theatergruppe Iggensbach erfreut ihre treuen Besucher seit fast 35 Jahren einmal im Jahr mit bayerischen Theaterstücken und lustigen musikalischen Einlagen. Ihre Heimat hat sie seit Jahrzehnten beim Verein der Bergschützen in Handlab gefunden. Sie besteht aus ca. 20-25 hochmotivierten Mitgliedern, die ehrenamtlich bis zu 600 Besucher pro Jahr mit ihren Darstellungen unterhalten. Der Reinerlös der Veranstaltungen wird für soziale Zwecke wie Jugend- und Kindereinrichtungen, Altenpflege und Vereinsunterstützung im Gemeindebereich gespendet. Insgesamt konnten so seit der Gründung mit ca. 20.000 Euro soziale Projekte unterstützt werden.

Die alte Bühne mit den Kulissen und Requisiten wurde in Eigenregie ohne kommunale Zuschüsse erstellt. Trotz wiederholter Reparaturen ist diese Bühne inzwischen dringend erneuerungsbedürftig, die Kulissen sind verschlissen, die Bühnentechnik total veraltet. Leider fehlt dem Verein das nötige Geld, um die notwendige neue Bühne zu bauen. Deshalb ist die rettende Idee die Unterstützung durch die Volksbank-Raiffeisenbank Vilshofen eG mit Hilfe von Crowdfunding das dringend notwendige Geld für die Materialkosten der Bühne zusammen zu bringen.

Der Bau der Bühne selber kann von der Theatergruppe in Eigenregie übernommen werden, da sie über fachkundige Handwerker in den eigenen Reihen verfügt.

Deshalb werden alle Zuschauer und Förderer aus nah und fern gebeten uns mit einer Spende zu unterstützen. Jede Spende bis 50 Euro (per Überweisung oder per Online-banking) wird von der Volksbank-Raiffeisenbank Vilshofen eG verdoppelt.

So hofft die Theatergruppe getreu dem Motto dieser Crowdfunding-Aktion „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele gemeinsam!“ auf breite Unterstützung Vieler, um in den nächsten Jahren wieder den Zuschauern auf einer neuen Bühne unterhaltsame Abende bieten zu können.

Sie können das Projekt entweder per Überweisung im Online-Banking mit diesen Angaben unterhalb unterstützen oder digital auf der Crowdfunding-Plattform.

  • Kontoinhaber: VR Payment für Viele schaffen mehr
  • IBAN: DE33660600000000137749
  • BIC: GENODE6KXXX
  • Verwendungszweck:  P16715 Bühnenneubau für Abteilung Theatergruppe
FC Windorf
Gemeinsamens Foto zum Projektstart des FC Windorf e.V. mit den Privatkundeberaterinnen der VRV Nicole Knapp (v.l.) und Anna-Maria Kriegl gemeinsam mit Jürgen Mühlbauer (2. Vorstand FC Windorf) und Armin Fuchs (1. Vorstand FC Windorf).

Die im Jahr 1992 erbaute Flutlichtanlage auf dem Trainingsgelände des FC Windorf ist mittlerweile in die Jahre gekommen und auch nicht mehr voll funktionsfähig. Dies soll sich nun ändern und den Grün-Weißen Kickerinnen & Kickern auch weiterhin beste Bedingungen in den dunklen Jahreszeiten, durch die technische Erneuerung der Flutlichtanlage, bieten.

Mit Hilfe von Crowdfunding der Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG möchte der Verein insgesamt eine Summe von 15.000 € erreichen. Mit den gesammelten Spendengeldern wird die Flutlichtanlage auf dem Ausweich- und Trainingsplatz des FC Windorf e.V. modernisiert sowie technisch erneuert. Die Erneuerung umfasst den Austausch der bestehenden Elektroinstallation und Verkabelung sowie der in die Jahre gekommen Strahler durch moderne und kostensparenden LED Flutlicht-Scheinwerfer.

Der FC Windorf e.V. erfreut sich über Ihre Unterstützung! Jede Spende bis 50 € wird von der Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG verdoppelt.

Sie können das Projekt entweder per Überweisung im Online-Banking mit diesen Angaben unterhalb unterstützen oder digital auf der Crowdfunding-Plattform.

  • Kontoinhaber: VR Payment für Viele schaffen mehr
  • IBAN: DE33660600000000137749
  • BIC: GENODE6KXXX
  • Verwendungszweck:  P17545 Modernisierung Flutlichtanlage
TTV Vilshofen
Der TTV Vilshofen nutzte den Projektstart für ein gemeinsames Foto: v.l. Bankmitarbeiterin Kathrin Wagner, 2. Vorstand Stephan Katzbichler, Cheftrainer Damir Atikovic und 1. Vorstand Georg Schmöller.

Der Tischtennisverein Vilshofen bietet seit über 30 Jahren Tischtennis für Jung & Alt. Egal ob Fortgeschrittener oder Anfänger - beim TTV findet jeder seine sportliche Heimat.
Zur Aufrechterhaltung des Trainings- und Spielbetriebs sollen drei neue Wettkampftische sowie Trikots für die sieben Vereinsmannschaften angeschafft werden.

Mit Hilfe der digitalen Crowdfunding-Plattform der Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG möchte der Verein insgesamt eine Summe von 5.000 € erreichen. Damit soll der Wunsch von neuen Tischtennistischen und Spielertrikots erfüllt werden.  

Der Tischtennisverein erfreut sich über Ihre Unterstützung! Jede Spende bis 50 € wird von der Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG verdoppelt.

Sie können das Projekt entweder per Überweisung im Online-Banking mit diesen Angaben unterhalb unterstützen oder digital auf der Crowdfunding-Plattform.

  • Kontoinhaber: VR Payment für Viele schaffen mehr
  • IBAN: DE33660600000000137749
  • BIC: GENODE6KXXX
  • Verwendungszweck:  P17784 - Tischtennistische und Wettkampfausrüstung