VRV Kunstprojekt 2017/18

Kinder beteiligten sich am Kunstwettbewerb der Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG

Seit ein paar Jahren veranstaltet die Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG einen Kunstwettbewerb, an dem Grundschulen aus der Region teilnehmen. 14 Schulen haben dieses Mal mitgemacht und ihre Ergebnisse jetzt in der Vilshofener Stadtturmgalerie präsentiert. Das Thema war "Viele Hände schaffen Kunst".

Am Mittwochabend, 25.07.2018, war ein Gremium kunstaffiner Personen geladen, die die schönste Leinwand auswählten. Doch dieses Jahr gab es zwei Sieger: Die Grundschule Vilshofen überzeugte mit dem Projekt "Nessi". Die Kinder hatten ein Spielgerät gebaut, das dem Monster von Loch Ness ähnelt. Ausgezeichnet wurde außerdem die Grundschule Haarbach für Ihre Projekt "Wir in unserer Schule! Die GS Haarbach - das sind wir!". Geschaffen hatte man bunte Figuren, die nun vor der Grundschule stehen. Klaus Prähofer, Vorstand der Bank betonte nochmals "Alle Teilnehmer sind Sieger. Denn alle Kunstwerke sind toll geworden, zudem habe die Aktion die Gemeinschaft in den Schulen bestärkt." Prähofer und seine Kollegin Kathrin Wagner, die den Wettbewerb organisiert hatte, gratulierten am Donnerstag allen teilnehmenden Schulen und übergaben jeweils einen Scheck in Höhe von 250 Euro als Dankeschön fürs Mitmachen.

Diese Grundschulen nehmen teil:

Aldersbach Hofkirchen
Alkofen Neustift
Altenmarkt Ortenburg
Aunkirchen Pleinting
Bad Griesbach Schöllnach
Beutelsbach Windorf
Garham Vilshofen
Haarbach